KDA

Feldgottesdienst mit streikenden Arbeitern

Smart Farming – Digitalisierung in der Landwirtschaft

Wie in allen anderen Wirtschaftsbranchen verändert die Digitali sierung auch die Landwirtschaft und die Agrarindus trie grundlegend. Satelliten und Sensoren liefern relevante Daten aus Stall, Weide und Acker. Digitale Anwendungen helfen beim Pflanzenschutz, bei der Tierhaltung oder der Wettervorhersage.

Für die Präzisionslandwirtschaft sind Landmaschinen mit intelligenten Technologien bestückt, die untereinander kommunizieren. Automatisierte Arbeitsprozesse beim Düngen oder Ernten sind inzwischen auf Feldern und Höfen angekommen.

Durch die Vernetzung birgt die digitale Landwirtschaft das Potenzial, Agrarbetriebe ressourcen schonender und effizienter zu gestalten. Herausforderungen und offene Fragen bestehen insbesondere bei Daten sicherheit sowie Datenschutz, aber auch bei der Datenverfügbarkeit, beispielsweise bei präzisen Wetterdaten.

Wir laden herzlich zur Diskussion ein!

Dr. Kathrin S. Kürzinger Evangelische Akademie im Rheinland, Bonn KDA ­Pfarrer Jürgen Widera, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA), Duisburg.

Ablauf:

17:00 Hofführung von Agrarservice Schmitz, Lohnunternehmen Digitalisierung in der Landwirtschaft

18:00 kleiner Imbiss

18:30 Smart Farming Chancen und Herausforderungen von digitaler Informationstechnik in der Landwirtschaft Jacob van den Borne, Landwirt in Reusel, Niederlande Diskussion

20:00 Ende der Tagung

Veranstaltungsort:

Agrarservice Schmitz, Gocherstr. 178, 47652 Weeze www.agrar­schmitz.de

Anmeldung bis 31.10.19 im Tagungssekretariat:

martina.steffen@akademie.ekir.de Tel.: +49 (0)228 47 98 98 50

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.

Evangelische Akademie im Rheinland

Friedrich­Breuer­Straße 86, 53225 Bonn

www.ev­akademie­rheinland.de

So erreichen Sie uns

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
Duisburg-Niederrhein
Am Burgacker 14-16
47051 Duisburg
Tel: 0203 / 2951-3170
Fax: 0203 / 2951-4173
kda@kirche-duisburg.de

Das ganze Programm des Laboratorium – Evangelisches Zentrum für Arbeit, Bildung und betriebliche Seelsorge – auf einen Blick.

Losung für Dienstag, den 10.12.2019

Der HERR sprach zu Mose: Das ganze Volk, in dessen Mitte du bist, soll des HERRN Werk sehen.
2. Mose 34,10

Jesus zog umher in ganz Galiläa, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium von dem Reich und heilte alle Krankheiten und alle Gebrechen im Volk.
Matthäus 4,23

EKiR-Aktuell

Weitere News finden Sie auf der Homepage der Evangelischen Kirche im Rheinland