KDA

Feldgottesdienst mit streikenden Arbeitern

Online-Veranstaltung:

Das Darknet jenseits von Mythen

Eine Recherchereise mit dem Technikjournalisten Stefan Mey.

Am kommenden Mittwoch laden wir Sie zu einer kleinen virtuellen Entdeckungsreise ein. Bitte nehmen Sie vor PC, Laptop oder Smartphone Platz und besuchen Sie zusammen mit dem Technikjournalisten Stefan Mey bekannte und unbekannte Orte im Internet:

Das Darknet jenseits von Mythen

Webinar per Zoom Deutschland

13. Mai 2020 - 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Neuen Evangelischen Forum Moers.

Im Darknet wird das gehandelt, was andernorts verboten ist. Die berühmt-berüchtigte digitale Unterwelt ist eine professionelle „Einkaufsmeile“ für Drogen, Waffen und Umschlagplatz für Kinderpornographie.

Gleichzeitig ist das Darknet als „letztes gallisches Dorf des World Wide Web“ ein politisch wichtiger Schutzraum für Oppositionelle, für Whistleblower und Journalistinnen und Journalisten. Medien wie die Süddeutsche Zeitung bieten anonyme Darknet-Postfächer an.

Stefan Mey schaut sich diesen widersprüchlichen Ort an, geht auf das Für und Wider der Anonymität ein und fragt, ob dieser Ort nicht auch ein wichtiges Gegenmodell zum Internet der großen Plattformen ist. Dabei geht es auch um Freiheit und Überwachung im Internet. In diesem Zusammenhang wirft Stefan Mey aus aktuellem Anlass einen Blick auf die Corona-App, die derzeit in Entwicklung ist.

Am Ende können Sie alle Fragen stellen, die Sie zum Darknet haben. Reisen verändert den Blick. Das verspricht Stefan Mey auch bei dieser Reise. Der Journalist schreibt für verschiedene Print- und Online-Medien, unter anderem für Heise online, iX, Golem.de, Heute.de, Spektrum.de, Internet World Business, und hat ein Buch über das Darknet herausgegeben.

Der Abend findet als Zoom-Webinar statt. Wir bitten um Anmeldung bei Anna Veerahoo, die Ihnen auch gerne für Fragen zur Verfügung steht:

mailto: anna.veerahoo@akademie.ekir.de oder Telefon: 0228-47989850

Anmeldung ist möglich bis Dienstag, 12. Mai 2020, 16:00 Uhr. Sie erhalten dann per Mail die Zugangsdaten für das Webinar.

Weitere inhaltliche und technische Informationen können Sie HIER auf unserer Website abrufen.

Zu alledem sind Sie herzlich eingeladen!

So erreichen Sie uns

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
Duisburg-Niederrhein
Am Burgacker 14-16
47051 Duisburg
Tel: 0203 / 2951-3170
Fax: 0203 / 2951-4173
kda@kirche-duisburg.de

Das ganze Programm des Laboratorium – Evangelisches Zentrum für Arbeit, Bildung und betriebliche Seelsorge – auf einen Blick.

Losung für Freitag, den 29.05.2020

Meine Zunge soll reden von deiner Gerechtigkeit und dich täglich preisen.
Psalm 35,28

Die Jünger kehrten zurück nach Jerusalem mit großer Freude und waren allezeit im Tempel und priesen Gott.
Lukas 24,52-53

EKiR-Aktuell

Weitere News finden Sie auf der Homepage der Evangelischen Kirche im Rheinland