KDA

Feldgottesdienst mit streikenden Arbeitern

MYZELIUM Communitybasiertes Wirtschaften - Wir statt ich

Online: Vortrag und Diskussion mit Michaela Hausdorf.

Die Pandemie erleben wir als krisenhafte Situation. Doch möglicherweise gibt sie auch Impulse zum Umdenken und öffnet Wege für neue Wirtschaftsmodelle. Auf der Basis des gemeinschaftsbasierten Wirtschaftens lassen sich z.B. dauerhaft widerstands- und anpassungsfähige Geschäftsmodelle aufbauen, die auch und gerade in Krisenzeiten funktionieren. Zusammen mit der katholischen Erwachsenenbildung Mittelmosel nehmen wir ein solches Geschäftsmodell in den Blick:

MYZELIUM Communitybasiertes Wirtschaften - Wir statt ich
Freitag, 29.05.2020 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Der Vortrag mit Diskussion findet als Online-Veranstaltung statt.

Referentin ist die Betriebswirtschaftlerin Michaela Hausdorf. Sie beschäftigt sich in ihrer Promotion mit gemeinschaftsbasiertem Wirtschaften, daneben ist sie Mitbegründerin des Kooperations- und Bildungsnetzwerkes MYZELIUM.

Michaela Hausdorf zeigt anhand von Beispielen, wie Geschäftsmodelle nachhaltig und krisensicher aufgestellt werden können. Sie präsentiert ein Modell, das für die Entwicklung ländlicher Räume gut geeignet ist.

Dessen Relevanz zeigt sich besonders vor dem Hintergrund der aktuellen Situation, in deren Folge viele Geschäftsmodelle zumindest mittelfristig von der Krise betroffen sind, da die Menschen nicht mehr wie gewohnt konsumieren und somit die Nachfrage nach Angeboten stark zurückgeht oder ganz ausfällt.

Der Vortrag ist der dritte in einer Reihe, die danach fragt: Wirtschaft - für wen?

Diese Kooperation zwischen Akademie und den Themenschwerpunkten Arbeit und Schöpfung der Katholischen Erwachsenenbildung Mittelmosel wird gefördert von den Volks- und Raiffeisenbanken im Landkreis Cochem-Zell.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 29.05.2020.

Anmeldung auf der Website und per E-Mail.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsvoraussetzungen und Zugangsdaten.
Ich lade Sie herzlich zu dieser Online-Veranstaltung ein.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Kathrin S. Kürzinger
Studienleiterin Arbeitsbereich Transformation von Arbeit und Wirtschaft
Themenschwerpunkt: "Zukunft der Arbeit, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Vereinbarkeit Familie und Beruf"

evangelische akademie rheinland

So erreichen Sie uns

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
Duisburg-Niederrhein
Am Burgacker 14-16
47051 Duisburg
Tel: 0203 / 2951-3170
Fax: 0203 / 2951-4173
kda@kirche-duisburg.de

Das ganze Programm des Laboratorium – Evangelisches Zentrum für Arbeit, Bildung und betriebliche Seelsorge – auf einen Blick.

Losung für Dienstag, den 29.09.2020

Liebt Wahrheit und Frieden!
Sacharja 8,19

Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.
Johannes 8,32

EKiR-Aktuell

Weitere News finden Sie auf der Homepage der Evangelischen Kirche im Rheinland