KDA

Feldgottesdienst mit streikenden Arbeitern

Das Programm steht

Das Laboratorium für das erste Halbjahr 2019 steht und ist ab sofort unter www.ev-Laboratorium.de/ auf der Internetseite verfügbar, online und auch als Download im PDF-Format.

Aktuelle Themen, vorgestellt von hochkarätigen Referenten, machen das Laboratorium weiterhin zu einer starken und innovativen Informationsplattform des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt am Niederrhein.

Einiges hat sich verändert beim aktuellen Laboratorium. Es erscheint in einem neuen Format. Übersichtlichkeit sowie Lese- und Informationsfreundlichkeit wurden weiterentwickelt.

Ein QR-Code auf der Startseite der herunterladbaren PDF-Datei führt den Nutzer schnell und zielgerecht zu Informationen aktueller Veranstaltungen.

Aktualität und inhaltliche Qualität bleiben selbstverständlich erhalten.

Informationen zum aktuellen Laboratorium

Seit Juni 2010 entwickelt und gestaltet das laboratorium vielfältige Bildungsformate, um zu gesellschaftlich relevanten Themen Informationen und Orientierungswissen zu erhalten, Perspektiven und Interessen der unterschiedlichen Akteure (Politik, Unternehmen, Gewerkschaften, Zivil gesellschaft, Bürgerinitiativen, Wissenschaft und Forschung) kennen zu lernen und zu bewerten, sich mit anderen auszutauschen, sich in gesellschaftliche Diskurse einzubringen und gesellschaftliche Beteiligungsprozesse mit zu gestalten, die Positionen der Evangelischen Kirche zu ethischen, gesellschaftspolitischen, wirtschaftlichen und theologischen Fragen wahrzunehmen und zu diskutieren, und um sich mit allen Aspekten der Bedeutung von Arbeit in allen Lebensphasen auseinanderzusetzen und persönliche Lebensperspektiven zu entwickeln.

Angebot gestaltet sich traditionell vielfältig

Das Angebot reicht dabei von Seminaren und Kursen, Tagungen, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen über Bildungsurlaube und Exkursionen, Betriebsbesichtigungen, Stadtteilführungen zur Geschichte der Arbeit in der Region und Studienreisen bis hin zu kleineren und größeren Projekten. Darüber hinaus gehören betriebsnahe Dienstleistungen und besondere Formate wie das Politische Nachtgebet und ökumenische Gottesdienste zum Programm des laboratorium.

Flyer hält auf dem Laufenden

Träger des laboratorium ist der KDA – Kirchlicher Dienst in der Arbeits welt – Duisburg-Niederrhein, eine Einrichtung der Evangelischen Kirchenkreise Dinslaken, Duisburg, Kleve, Moers und Wesel. In diesem Flyer erhalten Sie Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen im laboratorium und zu den Möglichkeiten, wie Sie sich immer über die Arbeit des laboratorium auf dem Laufenden halten können.

Neugierig geworden? Wir sind jedenfalls neugierig auf Sie!

Informationen und Ansprechpartner:

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

Duisburg-Niederrhein Am Burgacker 14-16

47051 Duisburg

Tel: 0203 / 2951-3170

E-Mail: kda@kirche-duisburg.de

Web: www.ev-laboratorium.de

So erreichen Sie uns

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
Duisburg-Niederrhein
Am Burgacker 14-16
47051 Duisburg
Tel: 0203 / 2951-3170
Fax: 0203 / 2951-4173
kda@kirche-duisburg.de

Das ganze Programm des Laboratorium – Evangelisches Zentrum für Arbeit, Bildung und betriebliche Seelsorge – auf einen Blick.

Losung für Donnerstag, den 19.09.2019

Der HERR zog vor ihnen her, am Tage in einer Wolkensäule, um sie den rechten Weg zu führen, und bei Nacht in einer Feuersäule, um ihnen zu leuchten.
2. Mose 13,21

Wir sollen desto mehr achten auf das Wort, das wir hören, damit wir nicht am Ziel vorbeitreiben.
Hebräer 2,1

EKiR-Aktuell

Weitere News finden Sie auf der Homepage der Evangelischen Kirche im Rheinland