KDA

Feldgottesdienst mit streikenden Arbeitern

Laboratorium vor Ort: Stahlerzeugung stand im Fokus

Das Laboratorium des ersten Halbjahrs enthielt ein ganz besonderes Exkursionsangebot. Zahlreiche interessierte Besucher nahmen die Gelegenheit war und besichtigten die Duisburger Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) im Süden der Stadt. Unter der sachkundigen Führung des ehemaligen Kokereileiters Dieter Kretschmer erlebten sie einen spannenden Nachmittag und hatten die Gelegenheit, die Stahlerzeugung hautnah zu erleben und einen interessanten Einblick in die hoch modernen Produktionsprozesse zu erhalten.

Rund 3000 Mitarbeiter stellen bei HKM jährlich zirka 4 Millionen Tonnen erstklassiger Stahlprodukte her.

So erreichen Sie uns

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
Duisburg-Niederrhein
Am Burgacker 14-16
47051 Duisburg
Tel: 0203 / 2951-3170
Fax: 0203 / 2951-4173
kda@kirche-duisburg.de

Das ganze Programm des Laboratorium – Evangelisches Zentrum für Arbeit, Bildung und betriebliche Seelsorge – auf einen Blick.

Losung für Dienstag, den 25.02.2020

Ich will euch mehr Gutes tun als je zuvor, und ihr sollt erfahren, dass ich der HERR bin.
Hesekiel 36,11

Gott kann machen, dass alle Gnade unter euch reichlich sei, damit ihr in allen Dingen allezeit volle Genüge habt und noch reich seid zu jedem guten Werk.
2. Korinther 9,8

EKiR-Aktuell

Weitere News finden Sie auf der Homepage der Evangelischen Kirche im Rheinland